Newsletter

Please enter your e-mail address to subscribe to our newsletter.

Kalender

< Oktober 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
RGK Südwest > Kompost > Im Hausgarten > Unsere Anwendungsempfehlungen

Unsere Anwendungsempfehlungen

Wir empfehlen für den fachgerechten und erfolgreichen Komposteinsatz folgende Aufwandmengen:

Gemüse 2 bis 3 Liter/m² vor der Ansaat oder dem Pflanzen
Beerenobst: 2 bis 3 Liter/m² im Frühjahr
Blumen: bis 5 Liter/m² im Frühjahr
Rasen: 1 bis 2 Liter/m² während der Wachstumszeit
Neuanlage: bei sehr schlechtem Boden 10 bis
20 Liter/m² (1 bis 2 cm Auflage)
Bäume und Sträucher: 2 bis 3 Liter/m²
Mulchen: 5 cm Auflage
Pflanzloch: 1 Teil Kompost mit bis zu 5 Teilen Gartenerde
Blumenerde: 1 Teil Kompost mit 4 Teilen Erde
  1. Gemüse: für Mittel- und Starkzehrer (Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Gurken, Kartoffeln, Kohlrabi, Kürbis, Porree, Rhabarber, Rosenkohl, Rote Beete, Rotkohl, Sellerie, Spargel, Tomaten, Weißkohl, Wirsingkohl) vor der Ansaat oder dem Pflanzen 4 bis 5 Liter/m² + Stickstoffgabe (z.B. Hornmehl).
  2. Gemüse: für Schwachzehrer (z.B. Bohnen, Endivien, Erbsen, Feldsalat, Kopfsalat, Möhren, Radieschen, Rettich, Schnittlauch, Petersilie, Zwiebeln) 2 bis 3 Liter/m² vor Ansaat oder Pflanzen.
  3. Beerenobst: für Erdbeeren und anderes Beerenobst vor dem Pflanzen und als jährliche Bodenpflege mit Düngewirkung 2 bis 3 Liter/m² im Frühjahr.
  4. Blumen: in Blumenbeeten 3 bis 5 Liter/m² im Frühjahr.
  5. Rasen: zur Rasenpflege 1 bis 2 Liter/m² während der Wachstumszeit (fein verteilen und einrechen).
  6. Neuanlage: zur Neuanlage von Pflanzflächen und Rasen während der Wachstumszeit sowie bei sehr schlechtem Boden 10 bis 20 Liter/m² (1 bis 2 cm Auflage) einmalig zur Bodenverbesserung in die oberen 10 bis 20 cm des Bodens einarbeiten.
  7. Bäume und Sträucher: zur Bodenpflege und Nährstoffversorgung unter Bäumen und Sträuchern 2 bis 3 Liter/m² während der Wachstumszeit einarbeiten.
  8. Mulchen: zum Mulchen (Bodenabdeckung) unter Bäumen und Sträuchern ganzjährig bis ca. 5 cm Auflage mit nährstoffarmem Mulchkompost.
  9. Pflanzloch: als Kompostgabe ins Pflanzloch bei Bäumen und Sträuchern in der Regel 1 Teil Kompost mit bis zu 5 Teilen Gartenerde mischen (Mischungsverhältnis nach Herstellerangaben eventl. variieren).
  10. Blumenerde: als Zuschlag zur Herstellung von Pflanzerde für Blumenkübel, Töpfe und Balkonkästen jeweils 1 Teil Kompost mit 4 Teilen Erde und anderen Zuschlagstoffen mischen.
Anwendungsempfehlung
Anwendungsempfehlung 2