RGK Südwest > Mitglieder > Mitglieder - Rheinland-Pfalz > 4057 | Veolia Umweltservice West GmbH - Anlage Essenheim

Veolia Umweltservice West GmbH - Biomasseanlage Essenheim

Veolia Umweltservice West GmbH - Humuswerk Essenheim
Biomasseanlage Essenheim

Veolia Umweltservice bildet von der Sammlung, dem Transport und Sortieren bis zum Kompostieren in eigenen Kompostanlagen und Humuswerken alle Stationen der Bioabfallverwertung ab.

Deutschlandweit verarbeitet Veolia Umweltservice nahezu 300.000 Tonnen Bioabfall und Grünschnittmaterial. Daraus werden cirka 150.000 Tonnen Kompost produziert der unter der Dachmarke ALVAHUM vermarktet und als wertvoller Bodenverbesserer in den Naturkreislauf zurückgeführt wird.

Betreiber: Veolia Umweltservice West GmbH

Eigentümer: Biomasseanlage Essenheim GmbH

Angeschlossene Gebiete: Landkreis Mainz-Bingen, Stadt Mainz, Donnersbergkreis

Technische Daten

Genehmigte Kapazität: 48.000 t / Jahr Input

Verfahrenstechnik:

Anlage zur Vergärung mit anschließender Kompostierung von Bioabfall im Vollstrom und Grünschnitt

- ca. 3,6 Mio m³/a Biogas aus der Vergärungsstufe
- ca. 18.000 t/a Kompost
- Verstromung Biogas über BHKW am Standort (Strom für ca. 2000 Einfamilienhäuser), Wärmenutzung im Prozess
- Komplette Verfahrenstechnik eingehaust und in der Ablufterfassung, geschlossenes Kompostlager
- Grobaufbereitung (Zerkleinerung, Metallabscheidung, Homogenisierung)
- Trockenfermentation im Batch Verfahren mit 8 Fermentertunneln
- Nachrotte in geschlossenen Systemen (12 Rottetunnel, individuell steuerbar, Hygienisierung in der Rotte)
- Feinaufbereitung (Siebaggregate "Splitter" 1 und 2 Trommelsieb)

Das Produkt – Natur pur: ALVAHUM wird aus organischen Rohstoffen (Bio- und Grünabfall) und ohne chemische Zusatzstoffe hergestellt. Ausgezeichnet mit dem RAL-Gütezeichen (GZ 251) und auf besondere Hygiene überprüft, wird das Naturprodukt in der Naturprodukt in der Landwirtschaft und in den Sonderkulturen Wein-, Obst- und Spargelanbau als organischer Dünger und Bodenverbesserer eingesetzt. In entsprechender Feinabsiebung erfreut sich der wertvolle Humuslieferant auch im Garten- und Landschaftsbau sowie im Hausgarten wachsender Beliebtheit.

Praktische Sackware: Das NEUE Sortiment ´rund um den beliebten Naturkompost (45 Liter Volumen) wird aktuell ergänzt durch eine torffreie Bio-Universalerde (45 Liter Volumen) und eine Bio-Kräutererde (10 Liter Volumen) - beides in bester Premium-Qualität!

Gartenkompost (lose Ware) ist ganzjährig verfügbar! Eigene Behältnisse sind mitzubringen bzw. Anhänger mit Abdeckung (Transportsicherung). Optimale Pflanzenernährung, enorme Wasserhaltekraft und die Aktivierung des Bodenlebens zeichnen den wertvollen Humuslieferanten für den Hobbygarten aus.

Kompostboden (lose Ware) ist ebenfalls NEU im Angebot! Es handelt sich um einen Löß-Lehm-Boden der Region - ideal gemischt mit Fertigkompost - und gut zum Auffüllen von Pflanzflächen geeignet!

Rindenmulch (lose Ware), bestens zum Abdecken von Pflanzflächen geeignet (Verdunstungs- und Erosionsschutz, Wildkrautunterdrückung), wird voraussichtlich ab Mitte Mai 2018 wieder im Angebot sein.

Biokompost (lose Ware), für Wein- und Ackerbau, Spargel- und Obstanbau ist ganzjährig verfügbar! 
Der ideale Bodenverbesserer und wertvolle Humuslieferant steht den Landwirtschaftsbetrieben der Region zur Verfügung! (Verkauf von Großmengen nur nach Vorbestellung!)

Ausgezeichnete Qualität: Als Mitglied der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK e. V.), sind unsere Komost- und Gärprodukte mit RAL-Gütezeichen ausgezeichnet.
Prüfkriterien des Gütezeichens RAL-GZ 251 Kompost siehe unter: www.gz-kompost.de
Prüfkriterien des Gütezeichens RAL-GZ 245 Gärprodukte siehe unter: www.gz-gaerprodukt.de

Zentrale Kompostvermarktung:
Dipl.-Biologe Uwe Honacker • Mobil: 0170 / 22 15 405 • E-Mail: uwe.honacker@veolia.com

VEOLIA Umweltservice West GmbH
Biomasseanlage Essenheim
Am Kleinbirkenfeld 1 • 55270 Essenheim
Herr Rolf Gröschel 
Tel. 06132 79047-20 • Fax: 06132 79047-18

Öffnungszeiten:
Mo – Fr von 8:00 – 16:00 Uhr
Sa von 8:00 – 12:00 Uhr