Qualität und Sicherheit

Qualität und Sicherheit

"Die Gütesicherung von Kompost" - das ist die wesentliche Aufgabe der Bundesgütegemeinschaft Kompost und der ihr angeschlossenen Regionalen Gütegemeinschaften.

Die Umsetzung dieser freiwilligen Selbstverpflichtung wird über die Bestimmungen der RAL-Gütezeichen für Komposte und Gärprodukte sichergestellt, die damit den Anwendern qualitativ hochwertige Komposte und Gärprodukte garantieren.

Die Gütegemeinschaft Kompost, Region Südwest e. V. (RGK Südwest) übernimmt dabei die Betreuung von fast 80 Kompostierungs- und Vergärungsanlagen in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland; in Luxemburg gibt es ebenfalls einige Mitgliedsanlagen.

Egal, ob Anlagenführung, Gütesicherung, Beprobung oder Komposttag: Immer steht die Produktqualität im Vordergrund.

Während die Bundesgütegemeinschaft mit Sitz in Köln bundesweit agiert und neben der Überwachung der Güte- und Prüfbestimmungen sich auch weiter gehenden Fragestellungen widmet, sind die regionalen Gütegemeinschaften - wie es der Name schon sagt - für die Betreuung "vor Ort" zuständig.

Und hier stehen unsere Mitglieder - und natürlich die Anliegen der Anwender - im Mittelpunkt!

Aktuelles

von Uwe Honacker

09 | Bodenbearbeitung in Zeiten des Klimawandels

Phacelia: Gründüngung und Bienenweide zugleich
Phacelia: Gründüngung und Bienenweide zugleich. (Foto: HUMUS und ERDEN KONTOR GmbH)
Der Klimawandel geht uns alle an – auch in der Hege und Pflege unseres Privatgartens. Einige gewohnte Handgriffe müssen neu gedacht werden, denn veränderte Bedingungen verlangen bekanntlich veränderte Maßnahmen.

Weiterlesen …

von Helmut Strauß

VHE Online-Seminar

Das am 19. Juni veranstaltete Online-Seminar des VHE zu den Neuerungen der Düngeverordnung darf als voller Erfolg gewertet werden- das beweisen nicht zuletzt die zahlreichen Rückmeldungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Hier nun die Vortragsinhalte in komprimierter Form!

Weiterlesen …

von Helmut Strauß

Veranstaltungsankündigung: Grundlagen der Kompostierung:

Praktiker unter sich: Ein neues Seminar erläutert die Grundlagen der Kompostierung.
Praktiker unter sich: Ein neues Seminar erläutert die Grundlagen der Kompostierung. Foto: Humus- und Erden Kontor GmbH

HUMUS- UND ERDEN KONTOR bietet am 30. September 2020 für das Personal von Kompostierungs- und Vergärungsanlagen

ein Seminar für Praktiker an. Die Leitung liegt wieder in den bewährten Händen von Frau. Dipl.-Ing. Marion Bieker. Veranstaltungsort ist Alzey.

Weiterlesen …

von Webmaster

Kompost Journal | Frühjahr 2020 - Ausgabe Nr. 28

Kompost Journal Nr. 28 - Lernen vom Kreislauf der Natur
Kompostservice frei Krume (Foto: VHE e. V.)

Die Natur macht nichts vergebens. Es gibt keine Verschwendung, keinen Überfluss. Alles, was entsteht, wird im Ganzen gebraucht. Alles, was vergeht, findet seine Wiederverwendung in einem perfekten Kreislauf. So ist auch die Kompostierung/Vergärung von Bioabfall gut geeignet, um wertvolle Ressourcen und das Klima zu schonen.

Weiterlesen …

von Uwe Honacker

08 | Hoch hinaus im Hobbygarten

Hoch hinaus im Hobbygarten
„Über der Dränage-Schicht (hier Kies) wird ein dickes Dränage-Vlies gelegt.“ (Bildrechte: Brigitte Kleinod)
Hochbeete machen Freude. Sie sind bequem zu pflegen, passen auch in den kleinsten Garten und danken es dem Gärtner durch üppiges Wachstum – vorausgesetzt, man sorgt für die richtige Basis.

Weiterlesen …

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.